Fundament - Ornament

Rom, Pantheon

Herr, wie Du willst, soll mir geschehn,

und wie Du willst, so will ich gehn - hilf Deinen Willen nur verstehn.

 

Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit;

und wann Du willst, bin ich bereit - heut und in alle Ewigkeit.

 

Herr, was Du willst, das nehm ich hin,

und was Du willst, ist mir Gewinn - genug, daß ich Dein Eigen bin.

 

Herr, weil Du´s willst, drum ist es gut;

und weil Du´s willst, drum hab ich Mut - mein Herz in Deinen Händen ruht!

 

Rupert Mayer, München 20 Jh

Rom, Diokletiansthermen
Ecce Homo

Bild - Text - Klang

Margin Call  JC Chandor, Kevin Spacey, Jeremy Irons

Spectral Voice - Eroded Corridors of Unbeing

Gertrud Kolmar - Gedichte

Friedrich Christian Delius - Amerikahaus

Mad Max - Fury Road  George Miller, Tom Hardy, Charlize Theron

Björn Höcke / Sebastian Hennig - Nie zweimal in denselben Fluß

Hamed Abdel-Samad - Der Koran

 

Nekrolog

Ulrich Schacht  16 September 2018 Schonen 67+

R. Lee Ermey  15 April 2018 Los Angeles 74+

Cecil Taylor  5 April 2018 New York 89+

Stéphane Audran  27 März 2018 Paris 85+

Valentin Falin  22 Februar 2018 Moskau 91+

Billy Graham  21 Februar 2018 North Carolina 99+

Stefan Moses  3 Februar 2018 München 89+