Fundament - Ornament

Rom, Pantheon

„Was sollen wir denn tun? Wir haben nicht die Kraft!“ … ...

Doch niemals wird sich etwas von selbst von uns lösen, wenn wir alle es Tag für Tag anerkennen, preisen und ihm Halt geben, wenn wir uns nicht wenigstens von seiner spürbarsten Erscheinung losreißen. Von der LÜGE.  ... ...

 

Der von uns vernachlässigte, einfachste und zugängigste Schlüssel zu unserer Befreiung: SELBST NICHT MITLÜGEN! Die Lüge mag alles überzogen haben, die Lüge mag alles beherrschen, doch im kleinsten Bereich werden wir uns dagegenstemmen:

OHNE MEIN MITTUN! ... ...

 

Unser Weg: IN NICHTS DIE LÜGE BEWUSST UNTERSTÜTZEN!

Erkennen, wo die Grenze der Lüge ist (für jeden sieht sie anders aus) - und dann von dieser lebensgefährlichen Grenze zurücktreten! Nicht die toten Knöchelchen und Schuppen der Ideologie zusammenkleben, nicht den vermoderten Lappen flicken - und wir werden erstaunt sein, wie schnell und hilflos die Lüge abfällt, und was nackt und bloß dastehen soll, wird dann nackt und bloß vor der Welt dastehen.

 

Somit, laßt uns unsere Schüchternheit überwinden, und möge jeder wählen:

ob er bewußter Diener der Lüge bleibt (natürlich nicht aus Neigung, sondern um die Familie zu ernähren, um die Kinder im Geist der Lüge zu erziehen!), oder ob die Zeit für ihn gekommen ist, sich als ehrlicher Mensch zu mausern, der die Achtung seiner Kinder und Zeitgenossen verdient. ... ...

 

Sogar dieser Weg - der gemäßigste aller Wege des Widerstandes - wird für uns Eingerostete nicht leicht sein. Doch wieviel leichter ist er als Selbstverbrennung oder Hungerstreik: die Flamme ergreift deinen Körper nicht, die Augen platzen nicht vor Hitze, und Schwarzbrot mit Wasser findet sich immer für deine Familie ... ...Wenn wir aber in Feigheit zurückschrecken, dann sollten wir die Klage lassen, jemand ließe uns nicht atmen - das sind wir selbst!

 

Alexander Solschenizyn, Lebt nicht mit der Lüge! Rjasan 1974

 

Rom, Diokletiansthermen
Ecce Homo

Bild - Text - Klang

Halloween  John Carpenter, Jamie Lee Curtis

Dashiell Hammett - Der gläserne Schlüssel

Platon - Phaidon

Dodecahedron - Kwintessens

Danny Collins  Al Pacino, Dan Fogelman

Emily Dickinson - Poems

Bettina Röhl - "Die RAF hat euch lieb"

 

Nekrolog

R. Lee Ermey  15 April 2018 Los Angeles 74+

Cecil Taylor  5 April 2018 New York 89+

Stéphane Audran  27 März 2018 Paris 85+

Valentin Falin  22 Februar 2018 Moskau 91+

Billy Graham  21 Februar 2018 North Carolina 99+

Stefan Moses  3 Februar 2018 München 89+

Mark E. Smith  24 Januar 2018 Lancashire 60+